04.10.15, 10:00 Uhr TV Steinheim II - SV Bolheim 9:2

Unsere Zweite zeigte eine überzeugende Leistung und konnte gegen Bolheim hoch gewinnen.
Die Punkte erzielten: Pfaff/Wörner, Haslanger/Kinski, Gerhard Pfaff (2), Albert Pfeiffer (2), Adrian Wörner, Manuel Haslanger und Norbert Nowotny.
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


03.10.15, 18:30 Uhr TV Steinheim III - TSV Wasseralfingen IV 4:6

Unsere dritte Mannschaft konnte nur unvollständig antreten. So entführte leider Wasseralfingen die Punkte.
Die Punkte erzielten: Kinski/Schielke, Steffen Kinski (2) und Markus Schielke.
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


01.10.2015 20:00 Uhr SV Mergelstetten - TV Steinheim 0:6

Unsere Senioren machten mit Mergelstetten kurzen Prozess und ließen keinen Satzgewinn des Gegners zu.
Die Punkte erzielten: Prager/Niederführ, Pfaff/Kuch, Martin Prager, Michael Niederführ, Gerhard Pfaff und Klaus Kuch.
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



26.09.15 19:00 Uhr SC Hermaringen II - TV Steinheim 4:9

Unsere Erste war im vorderen und mittleren Paarkreuz überlegen, so daß auch ersatzgeschwächt ein klarer Sieg erzielt wurde. Der Klassenleiter stellte später fest, daß Hermaringen in falscher Doppelaufstellung gespielt hatte, so wurde sogar noch ein 9:0 Ergebnis daraus.
Die Punkte erzielten: Frank/Niederführ, Sedlatschek/Pfaff, Martin Prager(2), Stefan Frank(2), Michael Niederführ und Norbert Sedlatschek(2).
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


26.09.15, 18:00 Uhr SV Mergelstetten II - TV Steinheim II 9:0

Unsere Zweite musste ersatzgeschwächt bei der starken Mergelstetter Mannschaft antreten. Leider konnte nicht einmal der Ehrenpunkt erzielt werden.
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


Laupheimer Mixd-Turnier 2015

Beim Laupheimer Mixed-Turnier 2015 konnten Viktoria Anger und Daniel Heim einen sensationellen zweiten Platz erzielen. Sie verloren nur gegen den späteren Turniersieger
Stefanie Dürr und Tobias Prager hatten etwas Pech und konnten so nur den 5. Platz belegen.

Bild Vorschau



10.05.2015 Aufstiegsrelegation zur Bezirksklasse

Sehr unglücklich verloren

Am vergangenen Sonntag, 10.05.2015, spielte unsere Erste in der Kochertalmetropole
(Hohenstadter Straße 2, 73453 Abtsgmünd)

die Aufstiegsrelegation zur Bezirksklasse.

Um 9:30 ging es gegen die TSG Abtsgmünd. Leider lag man nach den Doppeln 3 :0 zurück, nachdem 2 Doppel sehr knapp im Entscheidungssatz und auch das dritte Doppel mit sehr knappen Ergebnissen verloren wurde. Auch der weitere Spielverlauf war sehr unglücklich, so daß man zwischenzeitlich bei 5 verlorenen Entscheidungssätzen mit 1 : 8 zurück lag. Da die Mannschaft niemals aufgab, konnte unsere Erste nochmal auf 4 : 8 verkürzen, bis Abtsgmünd dann das 4 : 9 erzielte. Da Abtsgmünd von 8 Entscheidungssätzen 6 für sich entscheiden konnte, hätte bei gleichmäßierem Ausgang auch Steinheim das Spiel gewinnen können.
Die Punkte erzielten:  Martin Prager, Stefan Frank, Norbert Sedlatschek und Michael Niederführ
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)