04.10.14, 18:30 Uhr TV Steinheim II - TV Unterkochen V 9:7

In diesem wichtigen Spiel im Kampf gegen den Abstieg führte unsere Zweite bereits mit 4:0, lag dann mit 4:7 hinten um dann letztendlich doch noch mit 9:7 zu gewinnen.
Die Punkte erzielten: Heim/Kuch (2), Gaier/Haslanger, Wörner/Nowotny, Heim, Gaier, Haslanger, Kuch und Nowotny.
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


19.03.16, 17:00 Uhr SF Rosenberg III - TV Steinheim III 6:2

Gegen den Tabellenführer wehrte sich unsere Dritte tapfer, konnte den Rosenberger Sieg letztendlich aber nicht verhindern.
Die Punkte erzielten: Johann Schrodi und Tim Enzinger
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


04.10.14, 18:30 Uhr TV Steinheim III - SF Rosenberg III 1:6

Leider musste unsere Dritte ersatzgeschwächt spielen, so daß die Niederlage etwas hoch ausfiel.
Den Ehrenpunkt erzielten: Kinski/Enzinger
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


27.09.14, 19:30 Uhr TTC Victoria Härtsfeld 08 I - TV Steinheim 8:8

Steinheim begann furios und führte bereits mit 5:2. Leider ging gegen die starke Victoria dann etwas die Luft aus, doch das Schlußdoppel Frank/Niederführ rettete den Auswärtspunkt.
Die Punkte erzielten: Frank/Niederführ(2), Martin Prager, Frank, Niederführ, Sedlatschek, Tobias Prager(2)
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


27.09.14, 16:30 Uhr TTC Victoria Härtsfeld 08 II - TV Steinheim II 9:6

Victoria Härtsfeld, die letztes Jahr noch eine Klasse höher spielte, war der erwartet starke Gegner. Unsere Zweite konnte jedoch bis zum 5:5 gut mithalten. Dann hatte die Victoria etwas mehr Glück und zog auf 9:6 davon.
Die Punkte erzielten: Wörner/Nowotny, Heim(2), Haslanger, Nowotny und Kuch.
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


21.09.14, 10:00 Uhr SC Hermaringen II - TV Steinheim 2:9

Hermaringen spielte ersatzgeschwächt, so daß unsere Erste Ihre Außenseiterchancen konsequent nutzen konnte.
Prager/Prager und Frank/Niederführ brachten Steinheim mit 2:0 in Führung. Danach verloren Sedlatschek/Pfaff unglücklich mit 14:16 im 5. Satz.
Dadurch ließ sich Steinheim nicht aus der Ruhe bringen und brachte den Sieg über 6:2 mit 9:2 nach Hause.
Die Punkte erzielten: Prager/Prager, Frank/Niederführ, Martin Prager(2), Frank(2), Niederführ, Sedlatschek, Tobias Prager
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)


20.09.14 18:00 Uhr SV Pfahlheim - TV Steinheim III 4:6

Überraschend konnte unsere Dritte beim letztjährigen Meister SV Pfahlheim beide Punkte entführen. In einem sehr umkämpften Spiel war entscheidend, daß beide Doppel gewonnen und .auch Norbert Nowotny zwei Siege erringen konnte.
Die Punkte erzielten: Schrodi/Nowotny, Kinski/Ziegler, Kinski, Ziegler und Nowotny (2).
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)