Gegen eine starke Burgberger Mannschaft unterlag man nicht unverdient mit 9:4.
Bereits nach den Doppeln lag man mit 2:1 zurück. Lediglich das Doppel Pfaff/Vuksic gewannen.
In der ersten Runde der Einzel konnte die zweite Herrenmannschaft zwar noch dagegenhalten und beide Mannschaften sicherten sich jeweils 3 Einzel zum zwischenzeitlichen 5:4. Doch darauf hin unterlagen die Herren alle vier folgenden Einzel und Burgberg gewann 9:4.

Die Punkte erzielten Pfaff/Vuksic, Kinski, Pfaff und Vuksic.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)