Auch das Spiel am Sonntagmorgen konnte die erste Herrenmannschaft für sich gewinnen.

Schäffer/Kovacs und Niederführ/Wörner sorgten für eine frühe Führung, die auch nicht mehr aus der Hand gegeben wurde. Schäffer, Sedlatschek und Niederführ erhöhten anschließend auf 2:5. Daraufhin konnte der TV den Dreipunkteabstand durch Punkte von Schäffer und Schmied auf 4:7 halten. Den Sieg perfekt machten dann erneut Sedlatschek und Niederführ zum 4:9 Endstand.

Siegreich waren Schäffer/Kovacs, Niederführ/Schmid, Schäffer(2), Sedlatschek(2), Niederführ(2) und Schmid

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)