Gegen den Absteiger aus der Bezirksliga verloren die Herren deutlich mit 9:3.

Bereits zu Beginn gingen die Hausherren mit 3:0 in Führung, da alle Doppel verloren gingen.
In der ersten Runde der Einzel gelang es nur Schäffer ein Spiel für sich zu gewinnen. So stand es schon 8:1 bis der TV sich sammelte und erneut Schäffer und Sedlatschek zwei weitere Punkte für Steinheim erzielten, bevor Härtsfeld den Sack vollends zumachte und zum 9:3 Endstand punktete.

Die Punkte für den TV erzielten Schäffer(2) und Sedlatschek.

Spielbericht anzeigenSpielbericht (pdf)