In dem vorentscheidenden Spiel um Platz zwei ging der hsb mit 2:1 in Führung. Lediglich Kovacs/Schmid gewannen. Darauffolgend wechselte die Führung mehrmals hin und her. Prager, Sedlatschek, Niederführ und Kovacs brachten die Erste auf die 4:5 Erfolgsspur. Doch anschließend mussten die Herren den 6:6 Ausgleich hinnehmen.
Doch die erste Mannschaft ließ den Kopf nicht hängen und Niederführ, Kovacs und Schmid holten 3 wichtige Zähler und belohnten sich in einem packenden Spiel zum 6:9 Endstand für den TV

Die Punkte holten Kovacs/Schmid, Prager(2), Sedlatschek, Niederführ(2), Kovacs(2) und Schmid

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)