Ohne den verletzten Martin Prager kam der TV nicht richtig in Schwung.
Mergelstetten dominierte klar das hintere Paarkreuz mit vier Siegen. Steinheim war dagegen in den Doppeln und im vorderen Paarkreuz stärker.

Für Steinheim siegten Eichelsbacher/Heim(2), Sedlatschek/Wörner, Sedlatschek(2), Niederführ, Wörner und Schmid.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)