Glänzend aufgelegt zeigte sich unsere Erste gegen den letztjährigen Halbfinalisten und revanchierte sich für die knappe Vorjahresniederlage.
Die Punkte erzielten: Martin Prager / Tobias Prager, Martin Prager (2) und Stefan Frank
Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)