31 Teilnehmer, von derzeit Aktiven Spielern, über ehemals aktive Spieler sowie Hobbyspieler, spielten ihren Turniersieger in verschiedenen Spielstärkeklassen aus. Am nächsten Tag gab es doch bei einigen, nicht immer Tischtennis spielenden, einen Muskelkater an Stellen wo sie noch nie Muskelkater hatten.

Begonnen wurde mit Gruppenspielen. Die Gruppen waren nach Spielstärke aufgestellt. In jeder der 8 Gruppen war ein starker Spieler, ein nicht so Starker, ein noch weniger Starker und ein noch weniger Starker. Nach den Gruppenspielen wurden die Spieler ihres Platzes in der Gruppe zugewiesen und so gab es noch mal 4 verschied starke Spielgruppen. Nach etwas mehr als 4 Stunden Spielzeit gab es folgende Platzierungen:

Gruppe 1:
Platz
Gruppe
Platz
Gesamt
   
1. 1. Riethmüller Markus
2. 2. Ertle Michael
3. 3. Schäffer Holger
4. 4. Frank Stefan
5. 5. Wörner Adrian
6. 6. Prager Tobias
7. 7. Kovacs Robert
8. 8. Schmid Kevin
Gruppe 2:
Platz
Gruppe
Platz
Gesamt
   
1. 9. Weireter Markus
2. 10. Kraft Rudolf
3. 11. Wollinger Bernd
4. 12. Gaier Tobias
5. 13. Vuksic Dalibor
6. 14. Peragowitsch Gert
7. 15. Haslanger Jochen
8. 16. Althammer Dirk
 Gruppe 3:
Platz
Gruppe
Platz
Gesamt
   
1. 17. Ziegler Michael
2. 18. Pleil René
3. 19. Birzele Dennis
4. 20. Schielke Nicole
5. 21. Wallner Karl-Heinz
6. 22. Ellmer Jörg
7. 23. Schrodi Christian
8. 24. Fahrig Ralf
 Gruppe 4:
Platz
Gruppe
Platz
Gesamt
   
1. 25. Beyerle Corinna
2. 26. Frietsch Corinna
3. 27. Staub Josef
4. 28. Riedling Bodo
5. 29. Reinprecht Walter
6. 30. Zimmermann Ulrike
7. 31. Sekanina Martina