Beim Mitkonkurrenten um die Meisterschaft konnte unsere Dritte in einem sehr spannenden Spiel knapp gewinnen
Die Punkte erzielten: Pfeiffer/Nowotny(2), Albert Pfeiffer(2), Johann Schrodi, Norbert Nowotny(2) und Steffen Kinski(2)
Spielbericht (pdf)