09.12.2018 10:00 Uhr TV Herren I - Heidenheimer Sportbund I 7:9

Endgültig die Herbstmeisterschaft verspielt hat Steinheim gegen den HSB.

Hatte man bisher immer von vielen gewonnen Doppeln profitiert, musste man dieses Mal drei Niederlagen hinnehmen. Dies war spielentscheidend, war man in den Einzeln, doch ausgeglichen.
So beendet die 1. Mannschaft die Vorrunde auf dem 2. Tabellenplatz.

Für Steinheim punkteten Niederführ/Schmid, Sedlatschek(2), Schäffer, Wörner, Schmid und Heim.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



09.12.2018 10:00 Uhr TV Damen - SV Pfahlheim II 8:4

Im letzten Spiel der Hinrunde traten unsere Damen gegen den SV Pfahlheim II an.

In beiden Doppeln erspielten sich unsere Damen im jeweils fünften Satz die ersten zwei Punkte. Genauso erfolgreich gewann Claudia Kinski ihr erstes Einzel. In den folgenden Spielen erkämpften sich Viktoria Anger und Claudia Kinski die nächsten drei Punkte zum 5:3. Auch die nächsten zwei Spiele entschieden Viktoria Anger und Carolin Hirsch für sich. Darauf erzielten die Gegnerinnen aus Pfahlheim ihren letzen Sieg, bevor Claudia Kinski den letzen Punkt zum 8:4 Heimsieg gewann.

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Sieg.

Die Punkte erzielten Kinski/Anger, Dürr/Hirsch, Claudia Kinski(3), Viktoria Anger(2), Carolin Hirsch

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



08.12.2018 18:30 Uhr TV Herren I - SV Mergelstetten I 8:8

Ohne den verletzten Martin Prager kam der TV nicht richtig in Schwung.
Mergelstetten dominierte klar das hintere Paarkreuz mit vier Siegen. Steinheim war dagegen in den Doppeln und im vorderen Paarkreuz stärker.

Für Steinheim siegten Eichelsbacher/Heim(2), Sedlatschek/Wörner, Sedlatschek(2), Niederführ, Wörner und Schmid.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



08.12.2018 18:30 Uhr TV Herren II - SV Zang III 7:9

Rumpfmannschaft verliert knapp

Nachdem die Positionen 1-3 ersetzt werden mussten, ging unsere Zweite als Außenseiter in dieses Spiel. Durch den Gewinn der 3 Eröffnungsdoppel schien ein Sieg trotzdem möglich. Leider konnte Zang schnell ausgleichen. Ab da wechselte die Führung ständig. Das Schlußdoppel ging mit sehr knappen Satzergebnissen an Zang.

Die Punkte erzielten: Vuksic/Kinski, Haslanger/Pfaff, Schrodi/Nowotny, Dalibor Vuksic, Johann Schrodi und Norbert Nowotny(2).

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



08.12.2018 16:30 Uhr TV Damen - SG Schrezheim III 2:8

Im Doppel hatten unsere Damen kaum eine Chance und gingen 0:2 in Rückstand.
Darauf erspielte Claudia Kinski den ersten Punkt und verkürzt auf 1:2. Die Gegnerinnen aus Schrezheim gewannen dir folgenden drei Spiele für sich, bis Claudia Kinski in ihrem zweiten Einzel den letzten Punkt für den TV erspielte.

Die Punkte erzielte Claudia Kinski(2).

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



02.12.2018 10:00 Uhr TTC Härtsfeld - TV Herren II 2:9

Kantersieg beim Tabellenführer

Unsere Zweite ließ dem Tabellenführer keine Chance und siegte auch in dieser Höhe völlig verdient.

Die Punkte erzielten: Eichelsbacher/Heim, Vuksic/Kinski, Daniel Eichelsbacher, Daniel Heim(2), Robert Kovacs, Gerhard Pfaff, Dalibor Vuksic und Steffen Kinski.

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)



01.12.2018 18:30 Uhr TV Herren II - PSV Heidenheim 9:7

Knapper Sieg

Unsere Zweite ging hochmotiviert gegen den Tabellendritten ins Spiel. In einem ganz engen Spiel lag nie eine Mannschaft mehr als einen Punkt vorne. Erst das Schlußdoppel Eichelsbacher/Heim konnten den knappen, aber nicht unverdienten Sieg sicherstellen.

Die Punkte erzielten: Eichelsbacher/Heim(2), Daniel Eichelsbacher, Robert Kovacs(2), Gerhard Pfaff, Dalibor Vuksic und Steffen Kinski(2).

Spielbericht anzeigen Spielbericht (pdf)